Hauptmenü

Aktuelles

Newsletter

13.09.2013 12:16:58
Mathias Edenborn wird zum Phantom der Oper
13. September 2013
Nach Kreuzfahrtschiff und päpstlichem Palast steht das nächste künstlerische Ziel von Mathias Edenborn fest – es geht in die Katakomben der Pariser Oper! Nun ist es offiziell: Ab November wird Mathias Edenborn im Erfolgsmusical „Phantom der Oper“ in der Titelrolle auf der Bühne der Neuen Flora Hamburg stehen. Hier feierte das Stück 1990 seine deutsche Erstaufführung und hierher kehrt es nun, 23 Jahre später, für nur zehn Monate zurück. Die Proben beginnen am 7.Oktober. Wir gratulieren Mathias zum diesem tollen Engagement und freuen uns schon jetzt darauf, viele bekannte Gesichter in Hamburg zu sehen.

Bis Ende September wird Mathias noch als Markgraf Gerold im Musical „Die Päpstin“ zu erleben sein. Die Päpstin gastiert noch bis zum 15. September im Theater Hameln und vom 21. bis 29. September im Prinzregententheater München. Genaue Spieltermine und eventuelle Spielplanänderungen werden wir wie immer hier auf der Homepage bekannt geben.

Wir wünschen Mathias einen rauschenden Abschied bei der Päpstin und viel Freude mit der neuen Herausforderung. Bis bald in Hamburg!